Du willst mich verlassen, hoffentlich hat es hat Dir gefallen.
Ich schicke Dir gerne eine E-Mail, wenn es etwas Neues gibt. Melde Dich einfach an.
Vielen Dank für Deinen Besuch und bis zum nächsten Mal.
Denise


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!

LIFE-FAMILY

Stacks Image 3691

LIFE-FAMILY

NEWS

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem BLOG Life-Family! Ich freue mich über Deinen Besuch!

Ich möchte Euch auf meinem Blog über verschiedene Bereiche berichten. Zum einen mag ich gerne über Baby- und Kinderkleidung und alles was zum Thema Baby & Kind dazu gehört. Wie z.B. Einführung der Beikost bei uns, Schulstart der Großen, einfach das alltägliche Leben berichten. Ferner mag ich aber auch gerne Produkte testen und auch darüber berichten, die ich (ggfs mit meiner Familie, Freunden, Kollegen etc) getestet habe. Wir, das sind die Rabaukenmaus (5,5 Jahre), das Löwenbaby (5 Monate),der Rabaukenpapa und mich, die Rabaukenmama. Wir wohnen einen Katzensprung entfernt von der schönsten Stadt der Welt - Hamburg!

Ich hoffe Ihr habt viel Spaß an meinen Beiträgen, Bildern und das eine oder andere Gewinnspiel. Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr mir gerade über das Kontakt-Feld (linke Seite) schreiben.

Liebe Grüße, Eure Denise

Kooperationen:

Ich freue mich immer wieder, wenn ich Kooperations-Anfragen erhalte. Meine Berichte spiegeln allerdings meine ehrlich Meinung wieder, d.h. wenn ich von etwas nicht wirklich überzeugt bin, dann schreibe ich das auch so in meinem Bericht. Und ehrliche "Kritik" ist ja auch oft sehr nützlich und hilft weiter.

Bei Kooperationsanfragen bitte an: lifeundfamily@gmail.com

Liebe Grüße

Denise Peters


Rezept: Schnelle und leckere Muffins für jeden Geschmack

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe mir überlegt, dass ich Euch ab sofort immer wieder meine Lieblingsrezepte vorstellen möchte. Leckere Rezepte zum backen oder kochen. Ehrlich gesagt habe ich vor der Geburt der Rabaukenmaus nicht oft selbst gekocht oder gebacken. "Gebacken" habe ich eigentlich immer mit Fertigbackmischungen. Auch heute backe ich ab und zu noch mit Fertigmischungen. Aber das ist eher selten geworden. Es ist auch um einiges günstiger, wenn man selbst backt, vom Geschmack mal ganz abgesehen. Zudem kann man wunderbar die Kinder mit einbinden. Unsere Rabaukenmaus mag sehr gerne mit uns backen und hat sehr viel Spaß, wenn es darum geht, die Muffins zu "befüllen" und sie hinterher zu verzieren.

Wir kaufen regemäßig Zeitschriften mit Rezepten und auch im Internet stöbere ich gerne nach neuen Rezepten. Heute fange ich mit unserem Lieblingsrezept für Muffins an. Es geht wirklich sehr schnell, es ist super leicht und sie schmecken einfach lecker! Gefunden habe ich es auf www.chefkoch.de


Zutaten für ca. 25 Muffins:

400 g Mehl

300 g Zucker

300 ml Öl

100 ml Milch

8 Eier

2 Päckchen Vanillezucker

2 Päckchen Backpulver


Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen (egal in welcher Reihenfolge) und mit Mixer alles ca. 2-3 Minuten cremig rühren.


Dann den Teig in die Muffinförmchen zu 2/3 füllen und bei 180-200 Grad in den vorgeheizten Backofen ca 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen und auf Wunsch noch mit Schokoladenglasur oder Streusel etc. verzieren.



Wir nehmen gerne noch Schokoladenlinsen oder verschiedenes Obst, wie z.B. Blaubeeren und/Äpfel in den Teig, bevor sie in den Ofen kommen. Das letzte Mal habe ich eine kleine Menge Teig mit Marzipan-Rohmasse gemischt und sie dann in den Backofen getan. Sehr lecker für alle, die Marzipan mögen. Passt ja auch gerade zur Weihnachtszeit sehr gut! Man kann je nach Geschmack eigentlich (fast) alles nehmen.



Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr das Rezept mal nachbacken solltet, mir eine Info gibt, wie die Muffins Euch geschmeckt haben.

Gutes Gelingen und einen schönen Sonntag :-)


blog comments powered by Disqus

Rezept: Schnelle und leckere Muffins für jeden Geschmack

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe mir überlegt, dass ich Euch ab sofort immer wieder meine Lieblingsrezepte vorstellen möchte. Leckere Rezepte zum backen oder kochen. Ehrlich gesagt habe ich vor der Geburt der Rabaukenmaus nicht oft selbst gekocht oder gebacken. "Gebacken" habe ich eigentlich immer mit Fertigbackmischungen. Auch heute backe ich ab und zu noch mit Fertigmischungen. Aber das ist eher selten geworden. Es ist auch um einiges günstiger, wenn man selbst backt, vom Geschmack mal ganz abgesehen. Zudem kann man wunderbar die Kinder mit einbinden. Unsere Rabaukenmaus mag sehr gerne mit uns backen und hat sehr viel Spaß, wenn es darum geht, die Muffins zu "befüllen" und sie hinterher zu verzieren.

Wir kaufen regemäßig Zeitschriften mit Rezepten und auch im Internet stöbere ich gerne nach neuen Rezepten. Heute fange ich mit unserem Lieblingsrezept für Muffins an. Es geht wirklich sehr schnell, es ist super leicht und sie schmecken einfach lecker! Gefunden habe ich es auf www.chefkoch.de


Zutaten für ca. 25 Muffins:

400 g Mehl

300 g Zucker

300 ml Öl

100 ml Milch

8 Eier

2 Päckchen Vanillezucker

2 Päckchen Backpulver


Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen (egal in welcher Reihenfolge) und mit Mixer alles ca. 2-3 Minuten cremig rühren.


Dann den Teig in die Muffinförmchen zu 2/3 füllen und bei 180-200 Grad in den vorgeheizten Backofen ca 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen und auf Wunsch noch mit Schokoladenglasur oder Streusel etc. verzieren.



Wir nehmen gerne noch Schokoladenlinsen oder verschiedenes Obst, wie z.B. Blaubeeren und/Äpfel in den Teig, bevor sie in den Ofen kommen. Das letzte Mal habe ich eine kleine Menge Teig mit Marzipan-Rohmasse gemischt und sie dann in den Backofen getan. Sehr lecker für alle, die Marzipan mögen. Passt ja auch gerade zur Weihnachtszeit sehr gut! Man kann je nach Geschmack eigentlich (fast) alles nehmen.



Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr das Rezept mal nachbacken solltet, mir eine Info gibt, wie die Muffins Euch geschmeckt haben.

Gutes Gelingen und einen schönen Sonntag :-)


blog comments powered by Disqus


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!
Tragen Sie hier Ihren Nachricht zum Blog-Beitrag ein.


Pflichtfeld
*

Ich melde mich, sobald ich kann!